Cookies:
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung
Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der Andrea Schlinkert. Eine Nutzung der Internetseiten der Andrea Schlinkert ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.
Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die Andrea Schlinkert geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.
Die Andrea Schlinkert hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

1. Begriffsbestimmungen
Die Datenschutzerklärung der Andrea Schlinkert beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.
Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:
    a)    personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.
    b)    betroffene Person
Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.
    c)    Verarbeitung
Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.
    d)    Einschränkung der Verarbeitung
Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.
    e)    Profiling
Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.
    f)     Pseudonymisierung
Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.
    g)    Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher
Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.
    h)    Auftragsverarbeiter
Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.
    i)      Empfänger
Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.
    j)      Dritter
Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.
    k)    Einwilligung
Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.


2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:
Andrea Schlinkert
Pallasstr. 10
10781 Berlin
Berlin
Tel.: 0174 639 26 45
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.andrea-schlinkert.de

3. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten
Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:
Andrea Schlinkert
Andrea Schlinkert
Pallasstr. 10
10781 Berlin
Berlin
Tel.: 0174 639 26 45
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.andrea-schlinkert.de
Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

4. Cookies
Die Internetseiten der Andrea Schlinkert verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.
Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.
Durch den Einsatz von Cookies kann die Andrea Schlinkert den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.
Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.
Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

5. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen
Die Internetseite der Andrea Schlinkert erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.
Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die Andrea Schlinkert keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die Andrea Schlinkert daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

6. Registrierung auf unserer Internetseite
Die betroffene Person hat die Möglichkeit, sich auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren. Welche personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird. Die von der betroffenen Person eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung bei dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Der für die Verarbeitung Verantwortliche kann die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter, beispielsweise einen Paketdienstleister, veranlassen, der die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne Verwendung, die dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zuzurechnen ist, nutzt.
Durch eine Registrierung auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen wird ferner die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person vergebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so der Missbrauch unserer Dienste verhindert werden kann, und diese Daten im Bedarfsfall ermöglichen, begangene Straftaten aufzuklären. Insofern ist die Speicherung dieser Daten zur Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.
Die Registrierung der betroffenen Person unter freiwilliger Angabe personenbezogener Daten dient dem für die Verarbeitung Verantwortlichen dazu, der betroffenen Person Inhalte oder Leistungen anzubieten, die aufgrund der Natur der Sache nur registrierten Benutzern angeboten werden können. Registrierten Personen steht die Möglichkeit frei, die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit abzuändern oder vollständig aus dem Datenbestand des für die Verarbeitung Verantwortlichen löschen zu lassen.
Der für die Verarbeitung Verantwortliche erteilt jeder betroffenen Person jederzeit auf Anfrage Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über die betroffene Person gespeichert sind. Ferner berichtigt oder löscht der für die Verarbeitung Verantwortliche personenbezogene Daten auf Wunsch oder Hinweis der betroffenen Person, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Die Gesamtheit der Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen stehen der betroffenen Person in diesem Zusammenhang als Ansprechpartner zur Verfügung.

7. Abonnement unseres Newsletters
Auf der Internetseite der Andrea Schlinkert wird den Benutzern die Möglichkeit eingeräumt, den Newsletter unseres Unternehmens zu abonnieren. Welche personenbezogenen Daten bei der Bestellung des Newsletters an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der hierzu verwendeten Eingabemaske.
Die Andrea Schlinkert informiert ihre Kunden und Geschäftspartner in regelmäßigen Abständen im Wege eines Newsletters über Angebote des Unternehmens. Der Newsletter unseres Unternehmens kann von der betroffenen Person grundsätzlich nur dann empfangen werden, wenn (1) die betroffene Person über eine gültige E-Mail-Adresse verfügt und (2) die betroffene Person sich für den Newsletterversand registriert. An die von einer betroffenen Person erstmalig für den Newsletterversand eingetragene E-Mail-Adresse wird aus rechtlichen Gründen eine Bestätigungsmail im Double-Opt-In-Verfahren versendet. Diese Bestätigungsmail dient der Überprüfung, ob der Inhaber der E-Mail-Adresse als betroffene Person den Empfang des Newsletters autorisiert hat.
Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir ferner die vom Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse des von der betroffenen Person zum Zeitpunkt der Anmeldung verwendeten Computersystems sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um den(möglichen) Missbrauch der E-Mail-Adresse einer betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient deshalb der rechtlichen Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen.
Die im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Versand unseres Newsletters verwendet. Ferner könnten Abonnenten des Newsletters per E-Mail informiert werden, sofern dies für den Betrieb des Newsletter-Dienstes oder eine diesbezügliche Registrierung erforderlich ist, wie dies im Falle von Änderungen am Newsletterangebot oder bei der Veränderung der technischen Gegebenheiten der Fall sein könnte. Es erfolgt keine Weitergabe der im Rahmen des Newsletter-Dienstes erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte. Das Abonnement unseres Newsletters kann durch die betroffene Person jederzeit gekündigt werden. Die Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Daten, die die betroffene Person uns für den Newsletterversand erteilt hat, kann jederzeit widerrufen werden. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link. Ferner besteht die Möglichkeit, sich jederzeit auch direkt auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen vom Newsletterversand abzumelden oder dies dem für die Verarbeitung Verantwortlichen auf andere Weise mitzuteilen.

8. Newsletter-Tracking
Die Newsletter der Andrea Schlinkert enthalten sogenannte Zählpixel. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in solche E-Mails eingebettet wird, welche im HTML-Format versendet werden, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen. Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolges oder Misserfolges von Online-Marketing-Kampagnen durchgeführt werden. Anhand des eingebetteten Zählpixels kann die Andrea Schlinkert erkennen, ob und wann eine E-Mail von einer betroffenen Person geöffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links von der betroffenen Person aufgerufen wurden.
Solche über die in den Newslettern enthaltenen Zählpixel erhobenen personenbezogenen Daten, werden von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gespeichert und ausgewertet, um den Newsletterversand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser den Interessen der betroffenen Person anzupassen. Diese personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Betroffene Personen sind jederzeit berechtigt, die diesbezügliche gesonderte, über das Double-Opt-In-Verfahren abgegebene Einwilligungserklärung zu widerrufen. Nach einem Widerruf werden diese personenbezogenen Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gelöscht. Eine Abmeldung vom Erhalt des Newsletters deutet die Andrea Schlinkert automatisch als Widerruf.

9. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten
Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.
Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

10. Rechte der betroffenen Person
    a)    Recht auf Bestätigung
Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.
    b)    Recht auf Auskunft
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden:
    die Verarbeitungszwecke
    die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
    die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen
    falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
    das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
    das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
    wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
    das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person
    Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.
Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.
    c)    Recht auf Berichtigung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.
Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.
    d)    Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:
    Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
    Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
    Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
    Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
    Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
    Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.
    Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei der Andrea Schlinkert gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter der Andrea Schlinkert wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.
Wurden die personenbezogenen Daten von der Andrea Schlinkert öffentlich gemacht und ist unser Unternehmen als Verantwortlicher gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft die Andrea Schlinkert unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Der Mitarbeiter der Andrea Schlinkert wird im Einzelfall das Notwendige veranlassen.
    e)    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:
    Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
    Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
    Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
    Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.
    Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschränkung von personenbezogenen Daten, die bei der Andrea Schlinkert gespeichert sind, verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter der Andrea Schlinkert wird die Einschränkung der Verarbeitung veranlassen.
    f)     Recht auf Datenübertragbarkeit
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.
Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.
Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an einen Mitarbeiter der Andrea Schlinkert wenden.
    g)    Recht auf Widerspruch
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
Die Andrea Schlinkert verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Verarbeitet die Andrea Schlinkert personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person gegenüber der Andrea Schlinkert der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so wird die Andrea Schlinkert die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.
Zudem hat die betroffene Person das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei der Andrea Schlinkert zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.
Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt jeden Mitarbeiter der Andrea Schlinkert oder einen anderen Mitarbeiter wenden. Der betroffenen Person steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.
    h)    Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder (3) mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.
Ist die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2) erfolgt sie mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person, trifft die Andrea Schlinkert angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.
Möchte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.
    i)      Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.
Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

11. Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen. Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

12. Berechtigte Interessen an der Verarbeitung, die von dem Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgt werden
Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner.

13. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden
Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

14. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung
Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an einen unserer Mitarbeiter wenden. Unser Mitarbeiter klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

15. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung
Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

Anmeldung via E-Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Ballsall:

Ballsaal-Panorama-Empore

Ballsall-Panorama-Podest

 

Motzstraßenfest 2013:

 motz1

 

Queerstep Black& White Ball:

AI Queerstep

 

Queerstep Maskenball:

esel

Bei Fragen, Infos oder Anregungen:

Andrea Schlinkert

0174/639 26 45

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bankverbindung:

Postbank Berlin

BLZ: 10010010

Iban: DE50100100100333403105

Bic: PBNKDEFF

 

 

Dienstags findet der Unterricht in der Potsdamer Str. 139 in Schöneberg statt. Im Veranstaltungsraum im Gartenhaus (durch die Tür zum Hof "Klingel: Veranstaltungsraum", Eingang an der Rückseite des linken Hauses.) gibt es Tango Argentino.

Mittwochs gibt es in Charlottenburg im Wilde Oscar Open Classes für "50+ und FreundInnen", "Tango Argentino" und "Standard/Latein", näheres dazu findet ihr unter "Open Classes".

QUEERE TANZSCHULE - QUEER DANCE SCHOOL - BALLROOM - LATIN - TANGO ARGENTINO

 

QUEER TANZEN AUF DEM STADTFEST:

SAMSTAG (21.7.18) 15:00 -16:00 UHR STANDARD/LATEIN/TANGO/SALSA - KALKREUTHSTR. FRAUENBÜHNE

SAMSTAG (21.7.18) 18:00 -19:00 UHR TANGO ARGENTINO - FUGGERSTR/KALKREUTHSTR. STAND TEAM BERLIN

 

Bei uns führen Frauen Frauen, Männer tanzen mit Männern, Frauen führen Männer, trans_inter_queere Personen tanzen miteinander oder führen Männer oder Frauen, und umgekehrt! Das Wichtigste ist die Freude am Tanzen und die Akzeptanz jedweder Kombination gegenüber ;-) Wir sind hetero-friendly ;-) Natürlich könnt ihr auch in klassischer Frau-Mann Konstellation bei uns tanzen und beim PartnerInnen-wechsel mal was anderes erleben...

Das gesamte Angebot ist als Open Classes System nutzbar. Ihr könnt zu allen Terminen ohne TanzpartnerIn JEDERZEIT direkt einsteigen. Für die ganz Flexiblen gibt es 10-er oder 5-er Karten, mit denen ihr euch eurer Kursprogramm selbst zusammenstellen könnt, oder ihr zahlt die Termine einzeln.

Im Angebot sind OPEN CLASSES für Beginner, Mittelstufe und Fortgeschrittene, sowohl im Standard/Latein, als auch im argentinischen Tango.

WENN IHR DEN NEWSLETTER WEITERHIN ERHALTEN MÖCHTET, SO TRAGT EUCH BITTE NEU EIN, AUFGRUND DER NEUEN DATENSCHUTZ BESTIMMUNGEN WURDEN ALLE ALTEN ADRESSEN GELÖSCHT!

IMG 8288-87 - Arbeitskopie 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Mandy Simon

 

 

Andrea Schlinkert
Pallasstraße 10
10781 Berlin
0174/639 26 45
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Steuernummer:
18/511/01656

Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Verbraucher für die Beilegung einer Streitigkeit nutzen können und auf der weitere Informationen zum Thema Streitschlichtung zu finden sind.

Außergerichtliche Streitbeilegung

Wir sind weder verpflichtet noch dazu bereit, im Falle einer Streitigkeit mit einem Verbraucher an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Webseiten-Design &
Programmierung
Tanja Jahnz
Am Wandrahm 18
28195 Bremen
Telefon: 0421-3962061
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Beim Tanzen steht für uns der Genuss der gleichberechtigten Rollen des Führens und Folgens im Vordergrund, und diesen Genuss vermitteln wir in unseren Kursen und Workshops auch unseren SchülerInnen.

Heitere Milonga, beschwingter Vals, melancholischer Tango: Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts hat sich der Tango in verschiedenen Formen von Buenos Aires und Montevideo aus in der ganzen Welt verbreitet. Und seit Ende September 2009 gehört der Tango offiziell zum Weltkulturerbe. Das Besondere? Im Tango Argentino lassen sich zwei auf ein tänzerisches Zwiegespräch ein, in dem Schritte und Figuren in jedem Moment gemeinsam neu erfunden und improvisiert oder aus Gelerntem aufs Parkett gezaubert werden können.

Das Spiel des (Tanz-) Paars miteinander – durch nonverbale Kommunikation, Spannung und Aufmerksamkeit – ist einer der Schwerpunkte unseres Unterrichts. Weiterhin geht es um die unterschiedlichen Charaktere von Milonga, Vals und Tango, um Rhythmus, Improvisation, Bewegungstechnik und Haltung.

Tan·go·schlam·pe, die; -, -n
1) Vertreterin der Spezies der alteingesessenen Berliner Tangotanzenden, die sich der Verbreitung und Vermittlung des Tanzgenusses verschrieben hat. Dem Tanz gibt sie sich ebenso leidenschaftlich hin wie der Liebe und der Schokolade. Sie provoziert gern und fällt aus dem Rahmen. Besonders wohl fühlt sie sich, wenn sie von queer, lesbisch, schwul und trans lebenden Menschen umgeben ist.
2) Im Tanz wie im Leben hat sie großen Spaß am Spiel mit den scheinbar so fest gefügten Rollen. Daher liegt ihr im Tango das Führen ebenso wie das Folgen, und sie nutzt jede Gelegenheit, ihre (Tanz-)Partnerin zum Rollenwechsel zu verführen.
Neues Berliner-Spezies-Lexikon
 
 “...einer der schönsten Momente beim Tanzen: wenn man miteinander verschmilzt, eine Einheit wird, nicht mehr klar ist, wer die Impulse gibt – ein gemeinsamer Klang...”
(die Tangoschlampen)

1995 habe ich begonnen"ernsthaft" Standard/Latein und Tango Argentino zu lernen und mich für die je nach Tanz verschiedenen Bewegungen, Schritte, Haltungen, Technik und Figuren zu interessieren.

Ursprünglich habe ich mich mit Kerstin - zusammen sind wir die Tangoschlampen -  auf das tänzerische Zwiegespräch des Tango Argentino eingelassen. Unterrichtet wurden und werden wir in Buenos Aires und Deutschland bei internationalen LehrerInnen. Und seit 1996 gaben wir unsere Begeisterung für den Tango Argentino in Kursen, Workshops und Einzelunterricht weiter. Und natürlich nach wie vor bei unseren Auftritten ;-) Aus beruflichen Gründen unterrichtet Kerstin seit einiger Zeit nur noch sporadisch bei Workshops mit.

Standard und Lateintänze haben wir zeitgleich bei verschiedenen Trainern gelernt. Als Standard- und Lateintänzerinnen nehmen wir international erfolgreich an Tanzturnieren teil, waren mehrmalige Finalistinnen bei den Deutschen Meisterschaften, Europameisterinnen 2007 in Antwerpen und 2008 in Barcelona sowie Finalistinnen bei Weltmeisterschaften in Montreal - in den jeweils höchsten Leistungsklassen.

Da das Angebot für Frauenpaare in den Standard/Latein Tänzen von unseren KollegInnen gut abgedeckt war - und wir in Tango Argentino mindestens ebenso gut ausgebildet waren - haben wir uns zunächst auf den Unterricht des Tango Argentino konzentriert und unser Wissen in Standard/Latein Tänzen nur in Workshops außerhalb von Berlin und in privaten Kleingruppen weiter gegeben. Ab 2008 bis 2012 habe ich dann im Walzerlinksgestrickt als Tanzlehrerin Standard und Lateintänze unterrichtet.

2012 wurde es dann durch den neuen Raum im Wilde Oscar in Charlottenburg möglich, Tanzen für gleichgeschlechtliche Paare im Bereich Standard/Latein/Argentino mit ausreichend Platz zu unterrichten.

Und dann gab es da liebe FreundInnen, die mir klar gemacht haben, dass ich mich mal entscheiden muss, was ich alles arbeiten will, denn da gab es ja auch noch einen Bürojob... Und dann fiel im Frühjahr 2013 die Entscheidung nur noch Tanzen zu unterrichten und als Djane zu arbeiten. Und ich danke allen, die mich auf dem Weg hierhin begleitet haben, sei es als SchülerInnen, TrainerInnen, FreundInnen, KollegInnen und natürlich auch LehrerInnen! Ohne euch wäre ich nicht hier, jede/r ist ein funkelndes Strasssteinchen auf dem Weg gewesen ;-)

 

 

Mit unseren Tango-Shows sind wir in Berlin und anderen Städten bundesweit aufgetreten, waren 2008 als Hauptshowact auf dem Tangofestival in Hamburg und sind auch bereits international unterwegs gewesen, u. a. in London, Wien und Kopenhagen.
Kostprobe gefällig? Hier gibt es Fotos und Links zu Videos unserer Tango-Shows. Und natürlich kündigen wir hier auch an, wo und wann ihr wieder die Chance habt, uns live zu erleben ;-)

Pinkballroom-Show im SO 36

Booking
Unsere Tango-Shows bereichern jede Veranstaltung! Das Besondere: Wir erzählen über den Tanz eine Geschichte, spielen mit Rollenklischees ebenso wie mit Geschlechterrollen und dem fließenden Wechsel zwischen Führen und Folgen.

 

In dieser Rubrik könnt ihr Tanz-Veranstaltungen finden, die ich in Kooperation mit anderen mache.

Die Terminausblicke sind nach bestem Wissen und Gewissen gegeben, aber bitte schaut auch immer auf den Internetseiten der Veranstaltungsorte nach...

FRAUENBALL 2018 - BERLINER DIVEN 9.6.18


Am 9. Juni ist es schon soweit! Erzählt es euren Freundinnnen, schickt die Info weiter, das wäre ganz wunderbar, damit der Frauenball auch weiterhin jedes Jahr stattfinden kann...

Ich habe das Maxixe mit dem großen und kleinen Ballsaal gemietet, damit auch dieses Jahr wieder ein Frauenball stattfindet. Ele Busch und ihr Maxixe Team freuen sich mit mir auf euch!

Die Sitzplätze, die im großen Saal reserviert werden können, werden langsam knapp, wenn ihr Karten habt und Plätze reservieren wollt, dann bitte an meine Email Adresse mit den Namen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Um reservieren zu können brauchen alle Eintrittskarten.

Im großen Saal wird der Schwerpunkt auf Standard/Latein/Discofox/Foxtrott liegen, im kleinen Saal wird im halbstündigen Wechsel Tango Argentino und Salsa gespielt. Wenn ihr  Musikwünsche habt, lasst es mich wissen, denn die Tango und Salsa Musik wird schon vorher zusammengestellt. Im großen Saal könnt ihr euch gerne direkt an dem Ballabend bei mir Musik wünschen ;-)

Allein zum Ball ist doof? Aber es gibt doch den Singletänzerinnentisch! Ihr könnt zusammen mit den anderen, die alleine zum Ball gekommen sind an einem Tisch sitzen und schwupps ist es nicht mehr doof ;-)))
Bitte reserviert einen Platz über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einlass ist ab 20:00 Uhr, der Ball startet um 20:30 Uhr
Maxixe - Fidicinstr. 3 - 10965 Berlin

 

SCHLAGER ANFALL

Schlager, Schlager, Schlager und zwischendurch ein bißchen was anderes ;-)

In der Bar 104, Bergmannstraße 104, Kreuzberg.

Nächster Termin: 28. September 2018

 

FREITAG ist DISCOZEIT - Die POPPERLEN der TANGOSCHLAMPE

TANZEN, TANZEN, TANZEN

ALL TIME FAV`S  - Immer gut tanzbare Musik aus aller Welt - Queerbeats - Disco - 80er - Aktuelle Hits - 90er - Charts -  Worldmusik - und vor allem eure Wunschtitel ;-)

BEGINE, Potsdamerstr.139, Schöneberg

1. Freitag im Monat, außer August 2018

 

Silvesterparty - Lesbenparty - Begine

Zu Silvester findet ihr mich in der Begine ;-)))

BEGINE, Potsdamerstr.139, Schöneberg

 

Vergangene Veranstaltungen:

16.12.2017

X MAS Ball Flyer A6 online

Der PINK X-mas BALL ;-)))
Pinkballroom und Queer Dance laden ein!

WANN:
16.12.2017
20:30 Uhr Einlass
21:00 Uhr Ballbeginn

SHOW:
Auftritt der Goldmedaillen-Gewinner der Showgruppen bei der diesjährigen Europameisterschaft im Equalitytanzen, „Revue en Rose“ mit der Show „Queer Europe“!!!
Wenn ihr sie bei der EM nicht gesehen habt, ist dies die einzige Chance, denn der nächste Auftritt ist erst bei den Gay Games in Paris 2018, und dort wird es nicht die gleiche Show sein…

MODERATION:
Die bezaubernde Lady Olivia und Andrea Schlinkert

DRESSCODE:
Trash Glam - come as you want

ESSEN:
Es gibt ein Buffet für den kleinen Hunger

MUSIK:
Andrea Schlinkert

ORT:
Tanzsäle von Pinkballroom im TiB, Columbiadamm 111, 10965 Berlin

VORVERKAUF UND ABENDKASSE:
Vorverkauf 12 Euro
Anmeldung zum Vorverkauf bitte nur per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Abendkasse 14 Euro

Wir freuen uns auf euch ;-)

 

24.06.2017   FRAUENBALL IM MAXIXE

Plakat Frauenball Juni 2017 10

 

 

IMG 8288-87 - Arbeitskopie 3

Es muss nicht immer Paartanz sein!

Ob Party, CSD-Wagen, Geburtstag, Hochzeit, Verpartnerung, Firmenjubiläum, Vereinsfest, Einweihung, Eröffnung, Straßenparty, Dampferfahrt, Tanzball, Disco - wo getanzt werden soll, braucht es Musik.

Ob Disco oder Electro, ob Tango Argentino, Foxtrott, Walzer, Rumba oder Salsa, ob Pop, Rock oder Schlager - ihr wählt die Mischung, ich bringe die Musik und eure Gäste zum Abhotten, Schwofen, Chillen - ganz nach euren Wünschen - egal, ob Paartanz oder Freestyle.

Aktuell zu hören im SO36 (immer wieder sonntags), beim Queerstep Ball, den Popperlen der Tangoschlampe in der Begine oder beim Tanzbrunch im Wilde Oscar in Charlottenburg.

Und wenn es Paartanz ist, dann muss es nicht verstaubt sein, ich spiele aktuelle rhythmisch klar zuzuordnende Tanzmusik aus aller Welt und erweitere mein Repertoire ständig, aber natürlich gibt es auch mal Evergreens!

 

Anfragen gerne an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Foto Mandy Simon

 

Zu hören/sehen bei diesen aktuellen Terminen

06.07.2018 Popperlen

21.07.2018 Motzstraßenfest

07.09.2018 Popperlen

28.09.2018 Schalger Anfall

05.10.2018 Popperlen

20.10.2018 Gala Wirtschaftsweiber

 

vergangene Termine:

07.07.2017 Popperlen

15.07.2017 Motzstraßenfest 15:00 Uhr Frauenbühne mit Show von Pinkballroom

15.07.2017 Motzstraßenfest 18:00 Uhr Queere Medien Bühne

16.07.2017 Motzstraßenfest 17:00 Tango Argentino auf dem Straßenfest TANZEN

22.07.2017 CSD Berlin - Tieflader der Schwulenberatung mit dabei Pinkballroom

26.07.2017 Europameisterschaften Equality Tanzen: VIP Event Moderation

27.07.2017 Europameisterschaften Equality Tanzen: Djane

28.07.2017 Europameisterschaften Equality Tanzen: Ich tanze mit ;-)

29.07.2017 Europameisterschaften Equality Tanzen: Djane

29.07.2017 Europameisterschaften Equality Tanzen: Djane und Moderation Galaball

30.07.2017 Café Fatal: Djane

04.08.2017 Popperlen

06.08.2017 Tanzbrunch

01.09.2017 Popperlen

03.09.2017 Tanzbrunch

24.09.2017 Café Fatal Djane

01.10.2017 Tanzbrunch

06.10.2017 Popperlen

03.11.2017 Popperlen

05.11.2017 Tanzbrunch

05.11.2017 Café Fatal

12.11.2017 Café Fatal

01.12.1017 Popperlen

03.12.2017 Tanzbrunch

16.12.2017 Pink X-mas Ball

29.12.2017 Silvester auf Probe Café Fatal

31.12.2017 Silversterlesbenparty Begine

05.01.2018 Popperlen

12.01.2018 Jahresfeier Schwulenberatung

26.01.2018 Schlager Anfall

28.01.2018 Café Fatal

02.02.2018 Popperlen

25.02.2018 Café Fatal

02.03.2018 Popperlen

18.03.2018 Café Fatal

23.03.2018 Schlager Anfall

06.04.2018 Popperlen

15.04.2018 Café Fatal

22.04.2018 Café Fatal

28.04.2018 Berlin Open - Turnier Pinkballroom

04.05.2018 Popperlen

12.05.2018 Charlotte e.V. - 20 Jahr Feier

20.05.2018 Café Fatal

25.05.2018 Schlager Anfall

27.05.2018 Café Fatal

01.06.2018 Popperlen

09.06.2018 Frauenball

22.06.2018 Queerspiele

23.06.2018 Queerspiele

 








 

 

Ich hole euch da ab, wo ihr seid ;-)

Auch aus der Erfahrung von jahrelangem Turniertraining ist für mich wichtig, das sich jede/r einzelne nach seinen eigenen Möglichkeiten tänzerisch entwickelt, durch Spaß an der Bewegung und des gemeinsamen Erlebens.

Lerninhalte werden auf verschiedenen Wegen vermittelt, da Menschen unterschiedlich lernen, durch Zuschauen, durch Nachmachen, durch Hören, manche müssen erst alles durchdenken und nachberechnen, andere alles ausprobieren, bis es klappt. Mir macht es Spaß, herauszufinden, wie DU am besten tanzen lernen kannst und dich dabei zu unterstützen.

Der Unterricht findet Dienstags in der Potsdamer Straße 139, Gartenhaus linke Seite Erdgeschoss (Klingel: "Veranstaltungsraum Garten") in Schöneberg, und Mittwochs im Wilde Oscar in der Schwulenberatung, Niebuhrstraße 59 in Charlottenburg statt.

Unterrichtet werden Standard/Latein Tänze und Argentinischer Tango, sowie Fusion-Tänze wie Argentino in Kombination mit Bossa Nova oder Rumba.

Ihr könnt euch alleine anmelden und müsst nicht mit TanzpartnerIn kommen, wenn ihr tanzen wollt. Im Unterricht werden die TanzpartnerInnen gewechselt und auf Wunsch auch die Rollen.

Wenn du einen zeitlich flexiblen und kreativen Tanzkurs brauchst, dann bastel dir deinen individuellen Tanzkurs mit 5-er und 10-Karten, stelle dir die Themen zusammen, die dich interressieren, Wechsel zwischen Standard, Latein und Tango Argentino, zwischen Basics, Mittelstufe und Fortgeschrittenen, wie es dir gerade passend ist, und suche dir die Figuren heraus, die du neu lernen oder wiederholen möchtest!

Oder komm zu einem einzelnen Termin und schau dir den Unterricht an und entscheide dich anschließend, wie du das Angebot im Ballsaal Kuchus nutzen möchtest ;-)

Und natürlich kannst du das Angebot als einen fortlaufenden Kurs mit fester Kerngruppe nutzen!

 

DIENSTAGS:
Potsdamerstr.139, Gartenhaus, Schöneberg

18:00 - 19:15 Uhr   Tango Argentino Basics

19:15 - 19:30 Uhr    Üben

19:15 - 20:45 Uhr   Tango Argentino Mittelstufe

19:15 - 19:30 Uhr    Üben, eintanzen


MITTWOCHS:
Wilde Oscar, Niebuhrstr. 59-60, Charlottenburg

16:00 - 17:30 Uhr „50+ und Freunde“ Alle Tänze

17:15 - 17:30 Uhr   Üben

17:30 - 19:00 Uhr  Tango Argentino Basics bis Mittelstufe
17:30 - 17:45 Uhr   Üben, eintanzen

19:00 - 20:30 Uhr St/Lat Basics bis Mittelstufe

19:00 - 19:15 Uhr  Üben, eintanzen

20:30 - 22:00 Uhr St/Lat Mittelstufe bis Fortgeschrittene

20:30 - 20:45 Uhr  Üben, eintanzen